Singlebörsen für Tätowierte – Liebe, die unter die Haut geht

Für jeden Topf gibt es einen Deckel – und für jede Nische eine Datingplattform. In Singlebörsen für Tätowierte finden Fans der unter die Haut gestochenen Motive Gleichgesinnte.

Singlebörsen für Tätowierte

Hätte es 1997 bereits Singlebörsen für Tätowierte gegeben, Spice-Girl Victoria hätte David Beckham nicht in der Lounge der Manchester-United-Spieler auflauern müssen. ;) Stattdessen wäre die Liebe der beiden prominenten Tattoo-Träger, wohlmöglich schon vorher und viel unkomplizierter im Internet entflammt.

Zwanzig Jahre später ist nicht nur Onlinedating etwas völlig Normales, auch Tattoos sind längst im Mainstream angekommen.

Jeder zehnte Deutsche ist inzwischen tätowiert

Die Zeiten, in denen ein Tattoo ein Stigma war, das Knastbrüdern, Rockern und schweren Jungs aus der Unterwelt vorbehalten war, sind spätenstens seit dem Millenniumswechsel vorbei.

Heute ziert ein Löwenkopf den Oberarm des Supermarkt-Kassierers und die Gattin des Ex-Bundespräsidenten trägt stolz ihr Tribal-Tattoo zum Abendkleid.

Doch was viele überzeugte Tattoo-Liebhaber als Körperkunst und Zeichen ihrer Individualität schätzen, bezeichnen andere verächtlich als Arschgeweih oder Assi-Sticker.

Man liebt Tattoos oder man hasst sie, dazwischen gibt es wenig

Grund genug für Christian Mogge eine Singlebörse für Tätowierte zu gründen. Bei Dich mit Stich.de treffen sich Gleichgesinnte, für die ihr Körperschmuck viel mehr ist als eine Modeerscheinung. „Ein Tattoo ist sexy, es ist immer noch ein wenig rebellisch und wird irgendwann ganz selbstverständlich zum Teil der eigenen Haut“, sagt Mogge. „Wie ernüchternd ist es da, wenn man bei der Partnersuche an jemanden gerät, der nicht auf Tätowierungen steht!“  

Die Tätowiermaschine surrt – ein wenig Schmerz und doch so aufregend

Warum also nicht gleich sichergehen und ganz gezielt nach Partnern suchen, die diese Leidenschaft teilen? Frauen und Männer, die, genau wie man selbst, mit einem Tattoo einen unverwechselbaren Stil kreieren möchten? Mogge ist überzeugt: „Tätowierungen sind für ihre Träger viel mehr als nur ein Bild auf der Haut. Sie sind ein Lifestyle, eine Haltung. Teilt man mit dem Traumpartner die Liebe zur Körperkunst, so ist das schon einmal eine sehr solide Grundlage für eine langfristige Beziehung.“

Partner-Tattoos – Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Ist die neue Liebe dann gefunden, liegt der Wunsch nah, diese gleich in einem Partner-Tattoo verewigen zu lassen. Im ersten Liebestaumel sich gleich ein Herz mit dem Namen des Partners tätowieren zu lassen, davon rät Christian Mogge ab: „Moderne Liebesbeziehungen halten selten ein Leben lang. Wollte jeder sich für jede seiner Verflossenen ein Liebes-Tattoo stechen lassen, wäre mancher bald ganzkörper-tätowiert.“

Darum prüfe, wer sich ewig bindet. Bei mittlerweile 750.000 registrierten Mitgliedern ist die Auswahl jedenfalls groß. Die Anmeldung bei Dich mit Stich.de ist kostenlos, eine Premium-Mitgliedschaft für 12 Monate gibt es ab 8,90 Euro/Monat.

Weitere Singlebörsen für Tätowierte im deutschsprachigen Raum sind:

 

Bildnachweis: www.pexels.com/@adrian-boustead

 

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen