Coaching für Partnersuche im Internet – Hamburger Morgenpost

Die Herzschreiber holen aus jedem Single
das Beste raus

Die Partnersuche im Internet kennt heute keine Altersgrenzen. Einen so jungen Kunden wie Hamburger Morgenpost-Reporter Max Weinhold (18) hatten Die Herzschreiber bislang allerdings noch nicht. Die entscheidenden Details, mit denen er neben seinem blendenden Aussehen beim Online-Dating punkten könnte, hatte Bettina Dahlhaus dennoch schnell herausgefunden. 

Partnersuche im Internet/MOPO/Die Herzschreiber

Den leidenschaftlichen Fußballspieler, der eine Modelkarriere ausschlug, um bei der Hamburger Morgenpost ein Volontariat zu beginnen würde sie in einem Satz so beschreiben: „Lieber Journalist als Model, lieber aktiver Kicker als Playstation-Weltmeister – was meinst Du, geht da was?“

Von MAX WEINHOLD

Die Partnersuche im Internet ist für viele inzwischen selbstverständlich. Doch auch im Netz zählt der erste Eindruck: ein witziger Spruch, ein besonderes Foto. Denn unter den vielen nach Liebe Suchenden gilt es herauszustechen und die eigenen Vorzüge anzupreisen. Und nicht jedem fällt das leicht. Doch zum Glück gibt es Bettina Dahlhaus (51).

Viel am Hut hatte Bettina Dahlhaus eigentlich nicht mit dem Online-Dating. „Vor einigen Jahren hatte ich keinen blassen Schimmer, was da überhaupt passiert“, sagt sie. Doch dann passiert es: Als die Beziehung einer Freundin zerbricht, suchen die Frauen gemeinsam auf Partnerportalen nach dem richtigen Mann für die Single-Freundin. Und so kommt die 51-Jährige zu ihrem Job.

Diese Frau verspricht: 
„Ich schreib dich schön“

„Was ich da gesehen habe, hat mich fast geschockt“, erinnert sich die gebürtige Remscheiderin. „Manche Leute schreiben einfach so lieblos – da musste ich helfen.“ Also begann Dahlhaus, die Suchenden zu beraten, und unterstützt heute etwa 40 Männer und Frauen bei der Suche nach der Liebe. Mit vorzeigbarem Erfolg: „Bis jetzt hat es bei jedem Kunden gefunkt.“ 

Und so funktioniert die Nachhilfe in Sachen Partnersuche: „Am Anfang steht ein 90-minütiges Interview. Hier stelle ich sehr persönliche Fragen – ich muss eben alles über die Persönlichkeiten erfahren“, sagt Dahlhaus. Dann gelte es, die kleinen Besonderheiten herauszuarbeiten. 

Viele Singles sehen gar nicht,
was das Besondere an ihnen ist

Viele Kunden kämen gar nicht zu ihr, weil sie nicht schreiben oder richtig formulieren könnten, sagt die 51-Jährige. Sie betreue sogar Top-Manager und Sprachwissenschaftler. „Die meisten finden an sich nur einfach überhaupt nichts interessant“, sagt Dahlhaus. Und mit Standardangaben lässt sich im Netz heute nicht mehr punkten. „Geht es nach den Profilen, müsste Deutschland die fitteste Nation aller Zeiten sein. Eigentlich gibt jeder an, sportlich zu sein“, sagt die Expertin. Das sage aber überhaupt nichts über den Menschen aus.

Bei der Partnersuche im Internet lässt sich mit Standardsprüchen nicht punkten

 „Mir geht es darum, ein konkreteres, spannendes Bild zu zeichnen.“ Die „Herzschreiberin“ durchforstet für ihre Kunden jedoch auch die gängigen Dating-Plattformen gezielt nach passenden Partnern. Dann legt sie den einsamen Herzen bewusst eine Auswahl vor. Das sei sinnvoll, „denn Männer – das Klischee bestätigt sich – gehen oft einfach nach dem Aussehen.“ Auch die ersten Nachrichten schreibt sie für ihre Klienten. „Ich versuche dann in wenigen Sätzen zu zeigen, wie groß das Interesse am Gegenüber tatsächlich ist. Wenn es persönlich wird, steige ich aber aus“, sagt Liebes-Expertin. Geschenkt ist die Rundum- Betreuung bei der Partnersuche im Internet allerdings nicht: Die Profilerstellung kostet 189,90 Euro, das Monatsabo gibt es bei Bettina Dahlhaus ab 29,90 Euro pro Monat.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen