Frauen richtig anschreiben: 11 Tipps, damit Frauen Ihnen garantiert antworten

Frauen richtig anschreiben – sind Sie vielleicht ein Mann, der das gar nicht nötig hat? Sie heißen Brad Pitt oder George Clooney und müssen nichts weiter tun, als ein Selfie in einer Partnerbörse online zu stellen und schwups, schon verstopfen die Nachrichten von Date-willigen Mädels Ihr Postfach? 

Herzlichen Glückwunsch!

Frauen richtig anschreiben – sie schreibt zurück

Gehören Sie allerdings nicht zur Kategorie männlicher Hollywoodschauspieler, dann können ein paar Tipps und Tricks beim Frauen Anschreiben nicht schaden. Die gute Nachricht:

Die Konkurrenz ist zwar groß, aber überraschend einfallslos. 

Sie müssen also definitiv kein Dichter sein, um mit Ihren Mails bei Frauen positiv aufzufallen. 

In diesem Blog-Artikel bekommen Sie 11 Tipps für Ihre Dating-Mails, damit Frauen Ihnen antworten und Lust haben, Sie näher kennenzulernen.

Wenn Sie aber keine Zeit haben Frauen anzuschreiben oder Sie sich einfach entspannt zurücklehnen möchten während sich Ihr Dating-Postfach füllt, dann sehen Sie sich unsere verschiedenen Angebote an.

Als Ihre Ghostwriter fürs Online-Dating erstellen Die Herzschreiber den perfekten Profiltext für Sie. Und: Wir schreiben in Ihrem Namen erste Nachrichten und machen Sie fit für die Suche nach Ihrer Traumfrau.

Tipp 1: „Hi, wie geht’s?“ Das können Sie besser!

Hey wie gehts

82% aller Männern klicken sich durch unzählige Profile und schreiben jeder einigermaßen hübschen Frau „Hey“, „Hi“, „Hallo wie gehts?“.

Einfallsloser geht es nicht. Da kommt am anderen Bildschirm erstmal gähnende Langeweile auf. Ein Großteil der Männer glaubt aber offensichtlich, diese Floskeln würden reichen, um bei einer Frau Interesse zu wecken.

Haben Sie es mit einer attraktiven Frau zu tun, können Sie sicher sein, dass diese gleichzeitig Dutzende „Hey!“-Nachrichten bekommt.

Wenn Sie selbst mit sensationellen Fotos punkten können, mag das reichen. Sehen Sie einfach nur nett aus, landet Ihre Mail im Mülleimer.

Tipp 2: Sie haben mehr drauf, als nur auf einen Button zu klicken!

Die meisten Dating-Plattformen machen es Ihnen leicht: Ein Klick auf einen Button genügt und Sie haben ein Smile, ein Kompliment, Spaßfragen oder ein „gefällt mir“ verschickt.

Das geht schnell, Sie müssen sich nicht groß anstrengen und wenn Sie Glück haben, freut sich die Frau darüber. Aber: Was soll sie darauf antworten?

Ist die Frau genauso schüchtern oder schreibfaul wie Sie selbst, sagt sie bestenfalls „danke“ und das war’s dann. Chance vertan.

Tipp 3: Lesen Sie das Profil der Frau und beziehen Sie sich darauf!

Auf Profil beziehen_2

Ein paar Minuten ihr Profil zu checken zahlt sich definitiv aus! Irgendeinen Aufhänger finden Sie immer.

Eine Sportart, die sie betreibt, ihre Lieblingsschokolade (sehr gern genommen!) oder einen Urlaubsort, an dem sie schon mal war – fragen Sie danach und lassen Sie eventuell Ihr Wissen darüber einfließen.

Wenn es eine Gemeinsamkeit gibt, umso besser. Erzählen Sie ihr davon.

Tipp 4: Sie hat ihr Profil nicht ausgefüllt? Beziehen Sie sich auf ihr Foto!

Frauen richtig anschreiben auf Profilbild beziehen

Zu diesem Foto könnten Sie Folgendes schreiben: „Hey, tolles Bild von Dir am Strand. Wow! Du bist sportlich, oder täusche ich mich da?“

Sind Sie bei Tinder oder einer anderen Plattform angemeldet, bei der es in erster Linie um die Optik geht, beziehen Sie sich auf ihr Foto.

Hat sie vielleicht ein kleines Muttermal oder eine besonders coole Sonnenbrille? Wo ist das Foto aufgenommen? Irgendein Detail auf das Sie eingehen können, finden Sie immer.

Werden Sie zu einem aufmerksamen Beobachter. Frauen mögen das! Wenn Sie Frauen richtig anschreiben wollen, nehmen Sie ihre kleinen Besonderheiten wahr und machen Sie ihr dazu ein charmantes, nicht zu übertriebenes Kompliment.

Tipp 5: Stellen Sie sich mit Ihrem Namen vor!

Wie komisch ist es, wenn sie zurückschreiben will und muss „hey Du“ oder „hallo Unbekannter“ sagen.

Beenden Sie Ihre Mail also, indem Sie ihr Ihren Namen nennen. Das ist höflich, kommt viel persönlicher rüber und schafft zusätzlich Vertrauen.

Tipp 6: Schalten Sie Ihre Bilder frei!

Frauen richtig anschreiben Bilder freischalten

Sind Sie bei einer Partnerplattform, bei der Sie die Bilder erst freischalten müssen, damit die Frau Sie richtig sehen kann, dann tun Sie es – und zwar sofort in der ersten Mail!

Nach unserer Erfahrung gelten auch im Dating-Zeitalter immer noch klassische Mann/Frau-Regeln.

Die Frau kann es sich leisten erst mal im Nebel zu bleiben, der Mann wird eher Erfolg haben, wenn er ein Gentleman ist und in Vorlage geht.

Die Chance, dass sie zurückschreibt ist logischerweise ungleich höher, wenn Sie ihr gefallen. Wenn nicht – hop oder top – ersparen Sie sich endloses Hin- und Herschreiben.

Tipp 7: Schreiben Sie so wie Sie sprechen!

Eine Flirtmail ist weder eine Doktorarbeit noch ein Bewerbungsschreiben. Versuchen Sie also möglichst so zu schreiben wie Sie auch reden.

Ein „boahh“, ein „wow“ oder ein „ey“ darf ruhig mal in Ihrer Nachricht stehen. Das klingt locker und authentisch.

Ein Tippfehler ist auch mal okay, solange Ihre Mail nicht mit zwanzig von der Sorte gespickt ist.

Formulierungen wie „mit freundlichen Grüßen“ haben in einer Dating-Nachricht nichts zu suchen. 

Bildschirmfoto 2018-02-05 um 13.28.55

Tipp 8: Stellen Sie mindestens eine Frage!

Machen Sie es ihr leicht zu antworten. 

Was nützt Ihnen das witzigste, kreativste Anschreiben, wenn die Frau einfach nicht weiß, was sie darauf erwidern soll.

Wenn Sie Frauen richtig anschreiben wollen, stellen Sie mindestens eine offene Frage. Und zwar eine, die sie nicht einfach nur mit ja oder nein beantworten kann.

Ihr Ziel ist es, einen Dialog in Gang zu bringen. 

Tipp 9: Werfen Sie Ihr  Standardschreiben in den Müll!

Frauen richtig anschreiben

Sie geben sich einmal richtig Mühe, schreiben einen halben Roman über sich selbst, feilen an den Formulierungen und verschicken ihn dann an fünfzig Frauen.

Nach dem Motto: „Wenn die eine sich nicht meldet, wird schon irgendeine andere antworten.“ Das Problem ist nur: Frauen haben ein sehr feines Gespür dafür, ob sie wirklich gemeint sind.

Wenn Sie Frauen richtig anschreiben wollen, dann machen Sie deutlich, dass Sie nicht genausogern jede x-beliebige andere nehmen würden. Stellen Sie Ihr Ego hintenan und zeigen Sie aufrichtiges Interesse an ihr! 

Ihre Selbstbeschreibung gehört dagegen in Ihr Profil! Dort darf und soll sie auch ausführlich und vor allem sehr persönlich sein. 

Schauen Sie mal hier. Wir erstellen gern den perfekten Profiltext für Sie.

Tipp 10: Tragen Sie nicht zu dick auf!

Frauen richtig anschreiben nicht zu dick auftragen

Eine erste Mail ist (noch) keine Liebeserklärung.

Wenn Sie also erzählen, dass Sie beim Lesen des Profils auf der Stelle schockverliebt waren, glaubt Ihnen das eh keine Frau. Ebensowenig sagen Sie bitte einer durchschnittlich attraktiven Frau, dass sie die Schönste ist, die Sie je gesehen haben.

Von zärtlichen Gefühlen, tiefen Berührungen, schwingenden Seelen etc. sprechen Sie bitte – wenn überhaupt – erst kurz vor der Hochzeit. ;-)

Tipp 11: Schreiben Sie nicht endlos hin und her. Fragen Sie nach einem Date! 

Bildschirmfoto 2018-02-03 um 18.27.49

Warum machen Sie Online-Dating? Ich schätze, Sie wollen nicht nur Frauen richtig anschreiben, Sie wollen sie vor allem auch daten. Richtig?

Und ob Sie es glauben oder nicht, den Frauen geht das genauso! 

Drängen Sie trotzdem nicht schon in der ersten Mail auf ein Date, aber machen Sie ziemlich bald deutlich, dass Sie die Frau aufregend finden und Sie sie wahnsinnig gern kennenlernen möchten.

Das Tempo etwas rausnehmen kann sie ja immer noch. Lassen Sie die Frau den Zeitpunkt bestimmen, aber machen Sie auch deutlich, dass Sie sich keine Brieffreundschaft wünschen.

Frauen richtig anschreiben – wie Sie sehen, ist das keine Hexerei!

Sind Sie trotzdem noch ein bisschen unsicher oder haben Sie einfach keine Zeit oder keine Lust dazu, freuen wir uns natürlich, Ihnen ein bisschen auf die Sprünge helfen zu dürfen. 

Schauen Sie sich hier unsere verschiedenen Angebote an.

Wir machen das für Sie!

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen