Welche Singlebörse passt zu mir? Die 6 wichtigsten Kriterien

Welche Singlebörse Sie für sich auswählen hat entscheidenden Einfluss auf Ihren Erfolg beim Dating.

welche singlebörse

Wir helfen Ihnen die beste Singlebörse zu finden und verraten Ihnen die sechs wichtigsten Kriterien, auf die es bei Ihrer persönlichen Auswahl ankommt! 

Ihr Arbeitskollege hat bei Lovescout die Frau fürs Leben gefunden? Ihre Freundin traf Mr. Right bei Parship? Klingt gut!

Möglichkeiten, im Netz die große Liebe zu finden, gibt’s offensichtlich viele. Sie selbst wollen das jetzt auch mal probieren. Nur – wo werden Sie fündig? 

Als erstes googeln Sie „Welche Singlebörse passt zu mir“, „die beste Singlebörse“ oder „die beste Partnerplattform“. Und jetzt das: 483.000 Ergebnisse! Auweia, wir vermuten, jetzt sind Sie völlig verwirrt.

Allein in Deutschland gibt es inzwischen um die 2500 Dating-Portale. Und auch immer mehr Service-Seiten, die diese testen und bewerten. Sie heißen Singleboersen-Vergleich, SinglebörsenCheck, Ihr-Singlebörsen-Vergleich oder Dating-Vergleich und sind sicherlich hilfreich, wenn es darum geht, die Anzahl der Mitglieder, die Möglichkeiten der Selbstdarstellung oder die regionale Ausrichtung der einzelnen Dating-Plattformen miteinander zu vergleichen.

Logo Singlebörsen-Vergleich    Logo IhrSinglebörsenVergleich    SinglebörsenCheck

Was aber haben Ihnen all diese unpersönlichen Fakten zu sagen? Worauf kommt es ganz individuell bei Ihnen an? Und welche Singlebörse ist speziell für Sie die beste? Wir sind der Meinung: Kein objektiver Tester kann das wissen, denn: Er kennt Sie nicht! Um zu entscheiden, ob Sie der Parship-, ElitePartner– oder LoveScout-Typ sind, muss man schon ein paar Dinge über Sie wissen.

Eine persönliche Beratung, der ein ausführliches Gespräch vorausgeht, ist daher der Schlüssel für die Wahl der besten Singlebörse.

Deshalb erfragt eine Ghostwriting-Agentur wie Die Herzschreiber noch vor der Profilerstellung die wichtigsten Eckdaten bei Ihnen. Erst dann entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen, welche Singlebörse die Richtige für Sie ist.

Unerheblich ist dabei auch nicht, ob Ihnen die Optik der Dating-Plattform und die Ansprache der Mitglieder gefällt. Zur Vorbereitung und falls Sie auf eigene Faust schon mal schauen wollen, wer sich dort so tummelt, finden Sie hier eine Auswahl seriöser Singlebörsen. Der große Vorteil: Die Anmeldung ist unverbindlich und ein bisschen Stöbern kostet erstmal nichts. Los geht’s, wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen!

Welche Singlebörse passt zu mir?
Die sechs wichtigsten Kriterien 

Ihr Ziel:
heißer Flirt oder große Liebe?

Wenn Sie den Partner fürs Leben suchen, können Sie auf Interessenten, die nichts als ein bisschen Spaß haben wollen, gut verzichten. Wer dagegen den ein oder anderen heißen Flirt im Sinn hat, ergreift beim Wunsch nach Heirat, Häuschen und Kindern die Flucht. Gut zu wissen also, wer wo anzutreffen ist.

Als Faustregel gilt: Je teurer die Partnersuche im Internet und je besser die Möglichkeiten ein detailliertes Persönlichkeitsprofil zu erstellen, desto wahrscheinlicher ist es, dort auf jemanden zu treffen, der es ernst meint.

Je günstiger die Online-Partnersuche und je mehr ausschließlich das Foto im Vordergrund steht, desto unverbindlicher der Flirt. Ausnahmen gibt es selbstverständlich immer. Manchmal finden auch zwei Verirrte auf der falschen Plattform zueinander. 😉

  • Partnerplattformen für die große Liebe
welche singlebörse Parship Logo  ElitePartner.de  welche singlebörse e-darling Logo   
Lemon Swan Logo
  • Singlebörsen/Apps für den heißen Flirt
Tinder: welche Singlebörse Logo Tinder welche Singlebörse Logo badoo  welche Singlebörse Logo zoosk

 

Ihr Budget:
exklusive Preise oder kostenloses Angebot

Eine konkrete Aussage über die Preise der verschiedenen Plattformen zu treffen ist extrem schwierig, denn fast alle Portale locken von Zeit zu Zeit mit drastischen Sonderangeboten, Gratis-Monaten etc.

Kein Wunder also, dass unzählige Vergleichsseiten zwar konkrete Preise angeben, diese aber bei derselben Laufzeit auf derselben Partnerbörse nicht unbedingt damit übereinstimmen, was Sie persönlich am Ende zahlen müssen!

Von daher sind unsere Angaben zu den Preisen eine Richtlinie. Ihr persönlicher Tarif hängt also letzendlich davon ab, zu welchem Zeitpunkt Sie sich anmelden, welche Laufzeit Sie wählen und wie lange Sie warten bis Sie eine Premiummitgliedschaft abschließen.

  • Partnerplattformen mit exklusiven Preisen

zwischen 19,90 € (Sonderpreis) und 54,90 € pro Monat bei 12 Monaten Laufzeit

welche singlebörse Parship Logo    ElitePartner.de    welche singlebörse e-darling Logo
  • Singlebörsen mit mittleren Preisen

zwischen 9,90 € und 19,90 € pro Monat bei 12 Monaten Laufzeit

Logo 124x60       Partnersuche bei NEU.DE         DatingCafé_Logo


momsdadskids      Logo single.de      50+Logo

  • Singlebörsen/Apps mit kostenlosem Angebot
Finya_Logo_klein     Logo Tinder     bildkontakte_Logo_klein

 

Ihr Niveau:
charmanter Kontakt oder offensive Anmache

„Hey Püppi, Bock auf ne heiße Nacht?“ oder „Liebe Unbekannte, ich würde gern mehr über Sie erfahren!“ – Welche Ansprache gefällt Ihnen besser?

Die erste Variante begegnet Ihnen eher bei Dating-Apps wie Tinder, Badoo und Lovoo. Schnell, unverbindlich und teilweise sogar kostenlos können Sie sich dort mit ein paar Klicks anmelden. Entsprechend groß ist der Anteil an Mitgliedern, die dort auf ein schnelles, unverbindliches Abenteuer aus sind.

Wer dagegen bei Parship oder Elite Partner im Monat allein 54 € für die Online-Plattform ausgibt und sich die Mühe macht einen detaillierten Persönlichkeitstest nebst Profil auszufüllen, meint es meist auch ernst mit der Partnersuche. Dies spiegelt sich im Niveau der Anschreiben wieder.

  • Partnerplattformen mit charmantem Kontakt
ElitePartner.de  PARSHIP.de - Das Original
  • Singlebörsen/Apps mit offensiver Anmache
Logo Tinder   Logo badoo   Logo zoosk

 

Ihre Kriterien bei der Partnerwahl: 
Bauchgefühl oder psychologisches Matching

Viele Dating-Vergleichsseiten unterscheiden zwischen Partnerbörsen und Single-/Kontaktbörsen.

Bei den Kontaktbörsen (u.a. Lovescout, Finya , neu.de, datingcafé) stellen Sie ein Foto ein, machen ein paar Angaben zur Person, fertig.

Partnerbörsen (ElitePartner, Parship, eDarling) arbeiten mit dem sogenannten Matching. Anhand eines psychologischen Tests, den Sie bei der Anmeldung ausfüllen, wird ein Persönlichkeitsprofil erstellt. Dieses wird mit Hilfe eines Algorithmus per Computer mit allen anderen Profilen der Online-Partnerbörse abgeglichen. Heraus kommt eine Matching-Punktzahl anhand derer Ihnen passende Partner vorgeschlagen werden. Die Tests sind ausgefeilt und wir sind immer wieder erstaunt wie treffend sie die Persönlichkeit unserer Kunden spiegeln.

Ob die Höhe der Matchingpunkte für Sie entscheidend ist, oder Sie sich eher von einem tollen Foto und einem interessanten Profil begeistern lassen, das ist wirklich Geschmacksache!

  • Partnerplattformen mit psychologischem Matching
PARSHIP.de - Das Original  ElitePartner.de  Einfach den richtigen Partner finden
  • Kontaktbörsen mit schneller, unkomplizierter Anmeldung
Logo 124x60 Finya_Logo_klein  DatingCafé_Logo

 

Ihr Wusch nach Diskretion:
für jeden sichtbares Foto oder verschwommene Bilder

Sie haben nichts zu verbergen und der Bäcker um die Ecke und Ihre Arbeitskollegin dürfen ruhig wissen, dass Sie auf Partnersuche sind? Oder möchten Sie lieber erstmal incognito bleiben?

Auf Partnerplattformen wie Parship, Elite Partner und e-Darling sind Ihre Bilder zunächst verpixelt und Sie entscheiden, wem und wann Sie die Fotos freischalten.

Bei Lovescout, Neu.de, finya und den meisten anderen Singlebörsen flirten Sie offen, jeder kann Sie sofort erkennen. Das muss kein Nachteil sein. Wer attraktiv ist und ein gutes Foto einstellt, bekommt auf diese Weise natürlich deutlich mehr Zuschriften.

Singlebörsen mit für jeden sofort sichtbaren Bildern
 Partnerplattformen mit zunächst verschwommenen Bildern

Ihr Suchradius:
regional oder deutschlandweit

Südlich der Elbe beginnt für Sie der Balkan und ohne das vertraute „Moin!“ könnten Sie niemals in den Tag starten?

Dann sind Sie vielleicht ein Fall für eine regionale Partnerbörse wie die Hamburger Singles, fischkopf.de oder Verliebt im Norden. Auch in Bayern, Sachsen, Hessen oder in ihrer jeweiligen Stadt können Sie fündig werden. Welche Singlebörse für Sie geeignet ist, kann auch von Ihrem Standort abhängen.

Der Nachteil der regionalen Partnersuche: Die Anzahl der Mitglieder ist naturgemäß kleiner, die Auswahl dadurch natürlich geringer.

Wer bei einer überregionalen Partnerbörse wie Parship sucht, kann auch dort die Suche auf den Umkreis eingrenzen. Gefunden wird man dort allerdings auch von Singles aus anderen Bundesländern. Wer weiß, wenn alles andere passt, lassen sich doch ein paar Kilometer mehr überwinden, oder?

Eine gute Übersicht der regionalen Singlebörsen geordnet nach Bundesländern finden Sie hier bei Singleboersen-Vergleich

Ihr Alter: 
Twentysomething oder 50+

Online-Dating für die Generation der unter Dreißigjährigen ist mobiles Dating. Die meisten jungen Leute sind auf Dating-Apps wie Tinder, Loovoo oder Badoo unterwegs. Die Anmeldung ist hier kostenlos, der ist Flirtton ist locker. Man checkt per Ortungsfunktion des Handys wer gerade in der Nähe ist und verabredet sich spontan auf ein Date.

Die Best Ager ab 50 sind mittlerweile zahlreich bei den großen Partnervermittlungen wie Parship, Elite Partner und Dating-Cafe vertreten.

Ausschließlich für BestAger und mit immerhin fast 40.000 Mitgliedern am Start ist die Plattform 50+.

Für alle Altersstufen gut geeignet: Lovescout24, ehemals friendscout24. Bei einer der ältesten, größten und nach wie vor beliebtesten Singlebörsen fühlen sich Twentysomethings und Bestager wohl. Vom lockeren Flirt bis zur ernsthaften Partnersuche ist hier in allen Altersschichten vieles möglich.

  • Singlebörsen für die Generation um die Zwanzig
 Logo badoo  Logo Tinder  Logo zoosk
  • Partnerplattformen für die Generation 50+
PARSHIP.de - Das Original  DatingCafé_Logo  50+Logo

 

Jetzt haben Sie die sechs wichtigsten Kriterien für die Auswahl der richtigen Singlebörse oder Partnerplattform kennengelernt. Nun kommt der Sprung ins kalte Wasser: Melden Sie sich unverbindlich und kostenlos an! Am besten bei zwei bis drei Online-Plattformen gleichzeitig, so können Sie vergleichen.

Wir raten Ihnen, sich extra fürs Dating eine neutrale E-Mail-Adresse einzurichten. Das ist sinnvoll, weil Sie gerade am Anfang mit Mails vom Anbieter überschüttet werden. Spätestens nach ein bis zwei Wochen haben Sie einen guten Eindruck, wo Sie sich wirklich wohlfühlen. Erst dann melden sie sich kostenpflichtig an. 

Wie es dann weitergeht und wie Sie die perfekte erste Nachricht schreiben lesen Sie hier. 

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen