RTL-Film über Die Herzschreiber

Der RTL Fernsehbericht über Bettina Dahlhaus und ihre Ghostwriting-Agentur für Singlebörsen Die Herzschreiber wurde ausgestrahlt:

  • Nachtjournal
  • Punkt 12
  • Guten Morgen Deutschland
  • und in weiteren RTL-Formaten

 

Partnersuche 2.0: Ghostwriterin Bettina Dahlhaus hilft Singles beim Online-Dating auf die Sprünge 

Früher lief es ja in Sachen Liebe meistens so: Mann trifft Frau, Mann lädt Frau zum Essen ein, Mann und Frau verlieben sich. Heute läuft das mitunter aber ein bisschen anders: Mann oder Frau trifft Ghostwriterin, Ghostwriterin legt ein aussagekräftiges Dating-Profil im Internet an und verfasst sogar erste Nachrichten für den potentiellen Dating-Partner, auf die Sie garantiert viele Zuschriften bekommen. Schauen Sie sich jetzt das 29,90 € Angebot an.

Selbst in Sachen Liebe wird heute nichts mehr dem Zufall überlassen

Die Hamburger Journalistin und Texterin Bettina Dahlhaus hat daraus einen Beruf gemacht. Wie genau die Partnersuche 2.0 abläuft, Laura Brawand und Cornelia Hannemann berichten. 

Bevor die Ghostwriterin Bettina Dahlhaus für ihre Kunden ein Profil bei einer Singlebörse erstellt, nimmt sie sich sehr viel Zeit für ein persönliches Interview. Kundin Nina fragt sie Folgendes: „Jetzt werden wir mal konkret: Soll der Traummann nur sportlich aussehen oder auch sportlich sein? Das Alter, der Beruf, ist Ihnen das wichtig? 
 
Nein, der Beruf ihres Traummanns ist Kundin Nina aus Flensburg nicht wichtig. Dass er sportlich ist schon und ein dunkler Typ wäre sehr genehm. Erstmal muss so jemand gefunden werden in den Weiten des Internets. Und dann muss man ihn noch schriftlich beeindrucken. 
 
Auftritt für Bettina Dahlhaus, die Hamburger Ghostwriterin für Online-Profile. 

Warum hebt sich ein Dating-Profil, das Bettina Dahlhaus geschrieben hat, von unzähligen anderen in Singlebörsen ab?

Die Ghostwriterin beschreibt das perfekte Dating-Profil so: „Man muss wirklich als Persönlichkeit erkannt werden. Wenn ich gut kochen kann, dann schreibe ich da nicht rein Ich kann gut kochen sondern Meine Spaghetti Carbonara sind weltberühmt. Alle meine Freunde lieben das. 
 
Genau für solche Tipps hat Nina T. sie engagiert. Die 41-Jährige ist seit vier Jahren Single. Ihre Partnersuche verlief bislang schleppend. Warum hat sich Nina bei den Herzschreibern Unterstützung geholt?

Kundin Nina: Ich habe Angst im Internet an schräge Typen zu geraten

„Weil ich keine Erfahrung habe im Internet. Und auch sehr unsicher bin im Internet. Ich habe Angst an die Falschen zu geraten, an irgendwelche schrägen Typen.“
 
Schräge Typen gibt es in der Tat genügend unter den gut 8 Millionen aktiven Nutzern von Onlinedating-Börsen in Deutschland. Die wollen nur das Eine. Die Frauen dagegen was ganz anderes. 
 
Die Hamburger Ghostwriterin warnt: „Wenn jemand gleich im ersten Anschreiben auf ein Date drängt ohne irgendetwas über die Person in Erfahrung gebracht zu haben, ist das ein totsicheres Zeichen, dass jemand nicht auf eine feste Partnerschaft aus ist.“ 

Die Herzschreiber empfehlen die passende Singlebörse

Doch um überhaupt Anschreiben zu erhalten muss das Profil stimmen. Bei Bettina Dahlhaus schließen einsame Herzen für rund dreißig Euro monatlich ein Jahresabo ab. Dafür erstellt sie einem das Profil, empfiehlt die passende Singlebörse und schreibt sogar die ersten ein bis zwei Antwort-Mails. Viel länger sollte der Schriftverkehr eh nicht dauern. 
 
Bettina Dahlhaus steht ihren Kunden auch als Coach zur Seite. Damit Singles beim Dating auch wirklich den passenden Partner finden und nicht etwa einem Betrüger auf den Leim gehen, rät sie dazu, nicht allzu schnell große Gefühle zu investieren, sondern auf jeden Fall das erste Date abzuwarten. 

Beim Schreiben nicht zu schnell große Gefühle investieren – sondern schnell ein Date vereinbaren

„Die Gefahr ist halt, dass man in ein Schreiben unheimlich viel reinprojiziert, und zwar genau das, was man sich wünscht. Und wenn man dann nicht sofort das Gegenüber hat mit Gestik, Mimik, mit Geruch – dann ist die Gefahr groß, dass man sich schon im Vorfeld beim Schreiben verliebt. Beim realen Date kommt man dann manchmal  leider schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.“ 
 
Inzwischen ist das fremd verfasste Online-Profil von Kundin Nina fertig und bereit zur Abnahme. Die 41-Jährige wünscht sich eine Ergänzung: 
 
„Ja, ich reagiere allergisch auf Standesdünkel und Überheblichkeit. Und Spinnen mag ich auch nicht!“ Die Ghostwriterin stimmt ihr zu: „Spinnen! Stimmt, das habe ich vergessen. Das nehme ich noch mit rein.“
 
Drei Dates werden im Jahresabo der Herzschreiberin garantiert. Aber Nina T. hat ihren dunklen, sportlichen Traumprinzen ja hoffentlich vorher schon gefunden. 

 

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen